Keine Kommentare

Bibel-Date

Bibel-Date
Was wir anbieten
Gespräche über Gott und die Welt und übers Leben. Ausgangspunkt ist immer ein Wort aus der Bibel.

Wer wir sind
Wir sind Seelsorgerinnen und Seelsorger in den katholischen Gemeinden Waiblingen, Korb und Neustadt. Wir haben Erfahrung im Umgang mit der Bibel.

Wann hast Du Zeit?
Wenn Du mit uns Kontakt aufnimmst, sprechen wir darüber, wann das Bibel-Date stattfinden soll. Wir versuchen, uns möglichst nach Euren Wünschen und Möglichkeiten zu richten.

Wo treffen wir uns?
Für ein Bibel-Date können wir uns bei Dir zu Hause treffen, im Café, im Garten oder in einem Raum der Kirche, der gerade zur Verfügung steht.

Wer ist dabei?
Ihr könnt das Bibel-Date buchen als Familie oder Verwandtschaft, Freundeskreis, Spielgruppe, Gymnastikrunde, auch als einzelne Person. Zugehörigkeit zu einer Kirche oder Religion spielt keine Rolle. Beim telefonischen Kontakt überlegen wir, wie das Bibel-Date aussehen kann.

Was ist Euer Thema?
Wenn es einen Vorschlag für ein Thema oder einen bestimmten Abschnitt der Bibel gibt, nehmen wir den auf, sonst machen wir gerne Vorschläge.

Wie läuft ein Bibel-Date ab?
Wir treffen uns und stellen uns gegenseitig vor.
Wir lesen in der Bibel, versuchen zu verstehen, was diese Worte bedeuten und sprechen darüber, was die Worte uns sagen möchten. Das Treffen kann mit einem Gebet verbunden sein.

Übrigens
Kosten entstehen keine. Spenden reichen wir an die Kinderstiftung FUNKE weiter.

Ihre Gesprächspartner
Julia Hämmerle (Bildungswissenschaftlerin, Religionspädagogin)
Julia HämmerleJulia Hämmerle macht gern Sport und liest gern: unterhaltsame, leichte Kost, Bücher von israelischen und arabischen Autoren wegen ihrer Liebe zu dieser Gegend, spannende Krimis aus bestimmten Gegenden der Welt, Lebensgeschichten besonderer Menschen – vieles davon findet sie auch in der Bibel. Das Lesen in diesem Buch aus Büchern überrascht sie immer wieder. Es regt auch manchmal auf und lässt sie mit mehr Fragezeichen als Ausrufezeichen zurück. Sehr oft ermutigen sie die Texte und machen sie stark. Besonders geht ihr das so, wenn sie mit Anderen darüber diskutiert, Fragen gestellt bekommt oder selbst fragt. Die Evangelien, die Briefe von Paulus, aber auch manche Bücher aus dem Alten Testament wie das Buch Daniel und das Buch Jona zieht sie gern aus dem Bücherregal.
Kontakt: julia.haemmerle@drs.de, 07151 9210900.

 

 

 

 

Thomas Raiser (Katholischer Theologe, Pastoralreferent)
Thomas RaiserThomas Raiser ist verheiratet, Vater und Opa, passionierter Gartenarbeiter. Er ist in der deutsch- und italienischsprachigen Seelsorge im vorderen Remstal tätig. Ihm war und ist wichtig, die Bibel nicht nur zu lesen und zu verstehen, sondern auch zu leben. Dabei findet er Anregung in den Jesusgeschichten. Er mag auch die Urgeschichten von Adam und Eva, von Kain und Abel, Noah, Abraham, Isaak und wie sie alle heißen. Ihn reizen aber auch die Psalmgebete und die Offenbarung des Johannes am Ende der Bibel. Er kann sich auch ein Bibel-Date zu einem Anlass wie Geburt, Heirat, Trauer, Geburtstag gut vorstellen.
Kontakt: thomas.raiser@drs.de, 0174 4514546

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.