Sternsingeraktion 2018

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ waren die Sternsinger in den letzten Tagen unterwegs. Mit viel Engagement und Freude haben sie den Segen der Weihnacht in viele, viele Häuser unserer Gemeinde gebracht habt. Kinder weltweit müssen von klein auf Arbeiten verrichten, die sogar für Erwachsene...

Lesen Sie weiter

Kirchliche Mitteilung #02

Kirchliche Mitteilungen Hier haben Sie die Möglichkeit die aktuelle Ausgabe der Kirchlichen Mitteilungen herunterzuladen. Sie können diese auch gegen einen Unkostenbeitrag von 14,00 € im Jahr im Kath. Pfarramt abonnieren und bekommen diese dann wöchentlich zugestellt. Download Mitteilung #02-2018

Lesen Sie weiter

Zum Jahreswechsel

Sein ist die Zeit, die Zeit dieses vergangenen Jahres, eine Zeit des Lachens und Weinens, des Arbeitens und der Muße, eine Zeit der Begegnung und Einsamkeit, der Hoffnung und Enttäuschung. Sein ist die Zeit, darum können wir dieses Jahr zurück in Seine Hände legen. Er wird vollenden, was wir begonnen,...

Lesen Sie weiter

Die Sternsinger sind unterwegs

Nach der Aussendung am Samstag 30. Dezember 2017 um 18.00 Uhr in der St. Antonius-Kirche machen sich die Sternsingergruppen unserer Kirchengemeinde am 1. Januar, 6. Januar und 7. Januar 2018 ab 14.00 Uhr wieder auf den Weg um den Segen in die Häuser unserer Stadt zu tragen. Wir freuen uns...

Lesen Sie weiter

Gesegnete Weihnachten!

„Weihnachten heißt: Er ist gekommen. Er hat die Nacht hell gemacht. Er hat die Nacht unserer Finsternis, die Nacht unserer Unbegreiflichkeiten, die grausame Nacht unserer Ängste und Hoffnungslosigkeiten zur Weihnacht, zur Heiligen Nacht gemacht. Gott hat sein letztes, sein tiefstes, sein schönstes Wort im fleischgewordenen Wort in die Welt gesagt....

Lesen Sie weiter

Gedanken zu Weihnachten

Herr Pfarrer Klappenecker wurde von der Waiblingen Kreiszeitung zu Weihnachten interviewt. Seine Gedanken zum Fest der Versöhnung und warum man diese Versöhnung verschenken kann, finden Sie in dem folgenden Zeitungsartikel. Interview Pfarrer Klappenecker Waiblinger Kreiszeitung

Lesen Sie weiter