Zeichen der Hoffnung

  Bis Ostersonntag berichten Menschen aus der Diözese, welche Vorsätze sie sich für die Fastenzeit in diesem Jahr vorgenommen haben. In den vergangenen zwei Jahren der Coronapandemie haben viele Menschen unserer Diözese im Format „Hoffnungszeit” etwas Hoffnung geschenkt. Mit unserem neuen Format „Hoffnungszeichen“ wollen wir dieses Anliegen weiterverfolgen, denn immer noch bedarf es in...

Lesen Sie weiter

Strukturelle und spirituelle Erneuerung der Kirche im Geist Jesu Christi

Der Hirtenbrief von Bischof Dr. Gebhard Fürst an die Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart zur österlichen Bußzeit 2022. Liebe Gemeinde, liebe Schwestern und Brüder! Am Anfang der österlichen Bußzeit wende ich mich an Sie in herzlicher Verbundenheit. Von Herzen, aber auch in tiefer Sorge. Wir erleben schwere Zeiten. Verstörende Ereignisse –...

Lesen Sie weiter

Fünf Minuten für den Frieden

Täglich um 12 Uhr für den Frieden in der Ukraine beten: Die Diözese Rottenburg-Stuttgart startet eine umfassende Gebetsaktion. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart lädt alle ein, jeden Tag um 12 Uhr fünf Minuten für den Frieden in der Ukraine zu beten. Egal ob am Arbeitsplatz, in der Schule, in Bahn und Bus...

Lesen Sie weiter

Tag der Eucharistischen Anbetung am Donnerstag, 17. März 2022 von 9.00 – 21.00 Uhr

Herzliche Einladung zum Tag der Eucharistischen Anbetung in der St. Antonius-Kirche, Fuggerstr. 31, Waiblingen Donnerstag, 17. März 2022 von 9.00 – 21.00 Uhr   8.30 Uhr Eucharistiefeier 9.00 Uhr Anbetung und Rosenkranz 12.00 Uhr Mittagslob 15.00 Uhr Barmherzigkeitsrosenkranz 18.00 Uhr Stunde der Jugend 21.00 Uhr Eucharistischer Segen Musik und Gebete...

Lesen Sie weiter

Weltgebetstag der Frauen am 04. März 2022

Weltweit blicken Menschen mit Verunsicherung und Angst in die Zukunft. Die Corona-Pandemie verschärfte Armut und Ungleichheit. Zugleich erschütterte sie das Gefühl vermeintlicher Sicherheit in den reichen Industriestaaten. Als Christ*innen jedoch glauben wir an die Rettung dieser Welt, nicht an ihren Untergang! Der Bibeltext Jeremia 29,14 des Weltgebetstags 2022 ist ganz...

Lesen Sie weiter

Hoffnungszeit täglich um 19.30 Uhr

Die Hoffnungszeit geht in die nächste Runde: Tägliche Gebetsimpulse sollen wieder Zuversicht vermittelt und Kraft geben. Das neue Gebetsformat der „Hoffnungszeit“ geht ab Sonntag, 28. November in die nächste Runde. Entstanden während des ersten Lockdowns der Corona-Pandemie, erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer auf der Internetseite der Diözese unter www.drs.de nun...

Lesen Sie weiter